5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Moderatoren: Lilly Jericho, phillywilly123, Toby Hahn

Toby Hahn
Moderator
Beiträge: 951
Registriert: 19. Okt 2016, 18:31

5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon Toby Hahn » 4. Sep 2017, 20:00

Bild

Opener: 1 vs. 9 Tag Team Gauntlet Match
Sieger bekommt freien Slot im MWF Tag Team Championship Match
RPG VICE: Rocky Romero & Trent Beretta (feyermeyer)
__vs.__
Team 1: The New Blackjacks (Blackjack Bradshaw/Blackjack Windham) (Munix)
Team 2: The Brood (Edge/Christian) (Munix)
Team 3: The Body Donnas (Skip/Zip) (Munix)
Team 4: Brain Busters (Arn Anderson & Tully Blanchard) (Kayfabian)
Team 5: Steiner Brothers (Rick & Scott) (Kayfabian)
Team 6: High Energy (Koko B. Ware & Owen Hart) (Kayfabian)
Team 7: Fortune (Eric Young & DJZ) (PerryBlack)
Team 8: NXTvolution (Bobby Roode & James Storm) (PerryBlack)
Team 9: AJ Styles (Leader Fortune) & Triple H (Leader NXTvolution) (PerryBlack)


#. Match: Women´s Tag Team Titel Qualifikation - Match
VPW World Tag Team Championships
First Ladies of VPW (Alexa Bliss, Maria) __vs.__ The Iconic Duo *c* (Peyton Royce, Billy Kay) (Walter Weiß)

#. Match: Tag Team - Match
Justin Angel & Bad News Barrett (Lilly Jericho) __vs.__ The Smoking Gunns (Billy & Bart Gunn) (FatboyFat)

#. Match: One on One - Match
MWF United States Championship
Adam Cole *c* (phillywilly123) __vs.__ Rey Mysterio (HIKidzIchBinCarlo)

#. Match: Tornado Tag Team - Match
Red KI Playerz (Low Ki / Amazing Red) (Larsknacken) __vs.__ reDRagon (Kyle O'Reilly & Bobby Fish) (TheUnbreakable)

#. Match: Fatal 4 Way - Hardcore Match
MWF Intercontinental Championship
Drew McIntyre *c* (Firekane) __vs.__ Thumbtack Jack (Lilly Jericho) __vs.__ John Morrison (Firekane) __vs.__ Alex Wright (Lilly Jericho)

#. Match: 6-Man Tag Team - Match
Kurt Angle & Los Guerreros (Sarahlee) __vs.__ Carlito, Epico & Primo (HIKidzIchBinCarlo)

#. Match: Fatal 4 Way - Match
MWF TeleVision Championship
Braun Strowman *c* (Munix) __vs.__ Skinner (matzeoes)
__vs.__
Big Van Vader (Crunsher) __vs.__ John Klinger (Christian Struggle)

#. Match: Triple Threat - Match
MWF European Championship
Rusev (sarahlee) __vs.__ Prince Devitt (TheUnbreakable) __vs.__ Will Ospreay *c* (phillywilly123)

#. Match: Fatal 4 Way - Match
Noriyo Tateno (Kayfabian) __vs.__ Emma (TheUnderground)
__vs.__
Wesna Busic (William McBlood) __vs.__ Asuka (Walter Weiß)

#. Match: Tag Team Fatal 4 Way Elimination Match
MWF Tag Team Championship -VACANT-
Kaientai (Funaki/Taka Michinoku) (Munix) __vs.__ Heavenly Bodies (Jimmy Del Ray & Tom Prichard) (Kayfabian)
__vs.__
TENerico (Sami Zayn und Tye Dillinger) (PerryBlack) __vs.__ ??? (Sieger aus Opener)

#. Match: Fatal 4 Way Elimination - Match
Shinya Hashimoto (Crunsher) __vs.__ Tommy End (Christian Struggle) __vs.__ Marty Jannetty (Matzeoes) __vs.__ MUSK fka El Ligero (Pauleheißter)
Storyline: Pauleheißter!!!

#. Match: Nightmare on Elm Street Boiler Room Brawl - Match
CM Punk (Firekane) __vs.__ Roman Reigns (PerryBlack)

#. Match: Triple Threat Tag Team - Match
MWF Woman´s Tag Team Championship -VACANT-
Kaitlyn & Beth Phoenix (TheUnderground) __vs.__ Nia Jax & Awesome Kong (William McBlood) __vs.__ Sieger aus Qualimatch (Walter Weiß)

#. Match: One on One - Match -VACANT-
MWF Cruiserweight Championship
Koko B. Ware (Kayfabian) __vs.__ Jushin Thunder Liger (Sarahlee)

Co-MAIN EVENT: One on One Match
MWF World Heavyweight Championship
Bryan Danielson *c* (larsknacken) __vs.__ Kenny Omega (phillywilly123)

MAIN EVENT: 10 vs. 10 WAR GAMES Match
Kenny Omega,
Teddy Hart,
Young Bucks (Matt & Nick Jackson),
Brian Kendrick,
Matt Morgan,
Bad Luck Fale,
G.O.D (Tama Tonga, Camacho),
Adam Page

(phillywilly123)
__vs.__
Okada,
Beretta,
The Broken Hardyz (Broken Matt Hardy & Broken Jeff Hardy),
Super Smash Brothers (Player Uno & Player Dos),
Hirooki Goto,
Yoshi-Hashi,
Toru Yano,
Tatsuhito Takaiwa

(feiermeyer)
0 x

Toby Hahn
Moderator
Beiträge: 951
Registriert: 19. Okt 2016, 18:31

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc

Beitragvon Toby Hahn » 23. Nov 2017, 15:59

Die Card ist Fertig und die Auswertung läuft gerade in den nächsten Tagen basteln Philly und ich dann einen schönen PPV draus.
Freut euch drauf.
0 x

phillywilly123
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jan 2017, 19:40

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc

Beitragvon phillywilly123 » 23. Nov 2017, 23:10

Der PPV wurde vorhin von Toby simuliert.

Ich setze mich jetzt ans Schreiben, nachdem alle Einzelheiten mit Toby und den einzelnen Leuten besprochen wurden. Wenn es gut läuft kriegt ihr das Ding in fertiger Form am Samstag, spätestens aber Sonntag, da gebe ich euch mein Wort ;)
1 x

phillywilly123
Beiträge: 207
Registriert: 15. Jan 2017, 19:40

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc

Beitragvon phillywilly123 » 26. Nov 2017, 19:48

Der PPV beginnt mit der Botschaft, dass Hutch bei der heutigen Show nicht auftreten wird, da er sich von den erlittenen Verletzungen durch den Bullet Club erholen muss. Er leitet die Geschicke jedoch trotzdem von Zuhause und verspricht eine Show, welche nicht in Chaos ausbrechen wird.

Dann ertönt die Musik von RPG VICE, welche zum Ring kommen. Dort stellen sie klar, dass sie sich zum ersten mal seit Ewigkeiten nicht als das Nummer 1 Team in der MWF präsentieren können. Sie haben die "Real MWF World Tag Team Championships" verloren, doch ihren Willen diese Division zu dominieren besitzen sie noch. Es klingt vielleicht verrückt, doch sie haben jetzt nichts mehr zu verlieren. Sie werden nun 9 Teams ins Folge ausschalten um die Chance zu erkämpfen die neuen MWF World Tag Team Championships genau wie die alten Gürtel zu vernichten!

Dann ertönt die Musik von den Body Donnas und das Gauntlet Match geht los:

Opener: 1 vs. 9 Tag Team Gauntlet Match Wer RPG VICE eliminiert bekommt freien Slot im MWF Tag Team Championship Match
RPG VICE: Rocky Romero & Trent Beretta (feyermeyer)
__vs.__
Team 1: The New Blackjacks (Blackjack Bradshaw/Blackjack Windham) (Munix)
Team 2: The Brood (Edge/Christian) (Munix)
Team 3: The Body Donnas (Skip/Zip) (Munix)
Team 4: Brain Busters (Arn Anderson & Tully Blanchard) (Kayfabian)
Team 5: Steiner Brothers (Rick & Scott) (Kayfabian)
Team 6: High Energy (Koko B. Ware & Owen Hart) (Kayfabian)
Team 7: Fortune (Eric Young & DJZ) (PerryBlack)
Team 8: NXTvolution (Bobby Roode & James Storm) (PerryBlack)
Team 9: AJ Styles (Leader Fortune) & Triple H (Leader NXTvolution) (PerryBlack)
1.) RPG Vice vs. The Body Donnas
Sieger: RPG VICE
> when Rocky Romero beat Zip with the Springboard Dropkick into Dudebuster Combination in 0:11:27
Nach dem Match kommen das gewöhnungsbedürftige Duo von Styles und HHH zum Ring, welche in NXT zwei verfeindete Fraktionen anführen. Dann verkündet Rocky plötzlich, dass sie von den Free Bird Rules gebrauch machen und er im kommenden Match von Ricky Reyes abgelöst wird.
2.) RPG Vice vs. AJ Styles & Triple H
Sieger: RPG VICE
> when Beretta beat AJ Styles with a Roll Up in 0:12:48
Direkt nach der überraschenden Eliminierung, kommt Triple H in den Ring und hilft AJ Styles auf die Beine. Er wirft Styles einen vorwurfsvollen Blick zu, bevor er ihn mit einem Pedigree auf die Matte schickt.
3.) RPG Vice vs. Brain Busters
Sieger: RPG VICE
> when Rocky Romero beat Arn Anderson with an Inside Cradle in 0:04:17
Gerade als man das Gefühl hat die Brain Busters haben die Kontrolle, schafft Rocky aus dem Nichts einen weiteren Flash Pinfall um ein weiteres Match zu überstehen.
4.) RPG Vice vs. High Energy
> when Koko B. Ware beat Beretta with the Ghostbuster in 0:16:02
Der Cruiserweight Tournament Finalist kommt mit seinem Tag Partner zum Ring und Rocky lässt sich im kommenden Match von Beretta vertreten. High Energy schafft es Beretta lange zu isolieren und sie können ihn mit schnellen Tags und vielen Double Team Moves hart zusetzen. Dann versucht Beretta ein Comeback, doch nach einigen Strikes geht dieses nach hinten los und Owen Hart zeigt einen Snap German Suplex. Koko wird nun wieder eingewechselt und er kommt mit einem High Flying Cross Body eingesprungen. Aus dem folgenden Cover kommt Beretta noch einmal heraus, doch direkt darauf folgt der Ghostbuster von Koko. Ricky und Rocky schauen geschockt in den Ring und müssen mit ansehen, wie Koko tatsächlich den Sieg holt und damit RPG VICE eliminiert. Damit stehen High Energy im Tag Team Titlematch im späteren Verlauf des Abends. Rocky und Ricky begeben sich in den Ring wo sie Beretta abfällig anschauen und ihn fragen was das gerade sollte. Beretta ist stark angeschlagen und fragt nach warum ihm nicht geholfen wurde. Dies hört Rocky garnicht gerne und er verpasst Beretta einen Tritt zwischen die Beine. Ricky schaut Rocky kurz verblüfft an, bevor er seinen Blick in richtung Beretta wechselt und ihn mit harten Schlägen in die Bewusstlosigkeit prügelt. Ricky und Rocky suchen sich dann noch zwei Stühle und zeigen einen Conchairto gegen Beretta.

Daraufhin nehmen die beiden sich ein Mic und erklären, dass sie zwar gerade ohne Titel dastehen würden, doch sie haben sich gerade von allem getrennt was sie jemals zurückgehalten hat. Ebenfalls würden sie auch garnicht geknickt sein, denn es ging heute ja eh nicht um die echten World Tag Team Titel der MWF, sondern nur um die Plastikcopien. Alle Teams die heute um diese Titel antreten oder antreten wollen, sollten mal einen langen Blick in den Spiegel werfen und feststellen, dass sie genau so fake sind wie die Titel nach dem sie jagen.

Nach und nach erscheinen jetzt die Teams die nicht mehr ins Gauntlet-Match eingreifen konnten (The Brood, Steiner Brothers, Fortune, NXTvolution und The New Blackjacks). Die 5 Teams umzingeln den Ring und ziehen die Schlinge gegenüber Ricky und Rocky zu. Die beiden wohl ehemaligen RPG VICE Mitglieder versuchen zu fliehen doch sie werden überfallartig von den Teams attackiert. Danach hagelt es in geordneter Reihenfolge Double Team Finisher, bis die beiden ehemaligen RPG VICE Mitglieder leblos im Ring liegen bleiben. Daraufhin ziehen sich die Teams wieder in den backstagebereich zurück, bevor dann Ricky und Rocky von mehreren Ärzten gestützt aus der Arena gebracht werden.
Rating: ***

Vor dem nächsten Match hypt ein Highlightpackage die reine Womens Liga Vixen Pro Wrestling. Es werden nun Ausschnitte aus dem Vixen Pro Wrestlings World Tag Team Tournament gezeigt, welches am Ende vom Iconic Duo gewonnen wurde. Im kommenden Match stehen diese regionalen Titel auf dem Spiel. Gleichzeitig geht es auch um die Qualifikation für das MWF Womens World Tag Team Championship Match.

2#. Match: Women´s Tag Team Titel Qualifikation - Match
VPW World Tag Team Championships
First Ladies of VPW (Alexa Bliss, Maria) __vs.__ The Iconic Duo *c* (Peyton Royce, Billy Kay) (Walter Weiß)
> Alexa Bliss pinned Peyton Royce with the Sparkle Splash in 0:17:47
Rating: *
Titelwechsel!!!!
Story: Dem Sparkle Splash von Bliss ging ein ungesehener Low Blow von Maria voraus. Während Bliss das Cover ansetzte hielt Maria Billy Kay außerhalb des Rings fest, sodass sie nicht mehr eingreifen konnte. Nach dem Match machen sich Maria und Alexa Bliss schnell aus dem Staub und halten auf der Bühne ihre neuen Titel hoch. Maria verkündet, dass "The Goddes" Alexa and "The Queen" Maria nun auch offiziell die "First ladies of VPW" sind. Jetzt haben sie nur ein Ziel. Sie wollen später am Abend die "First Ladies of MWF" werden.

3#. Match: Tag Team - Match
Justin Angel & Bad News Barrett (Lilly Jericho) __vs.__ The Smoking Gunns (Billy & Bart Gunn) (FatboyFat)
> Billy Gunn pinned Bad News Barrett after a swinging neckbreaker in 0:02:34
Rating: * 1/4

Nach dem Match wird zur Tür eines Lockerrooms geschaltet, auf dem "Team Chaos" steht. Die Kamera schafft es hinein zu filmen und man sieht die einzelnen Mitglieder des Team Chaos, welche nicht gerade erfreut erscheinen. Man sieht "Black Tiger" Tatsuhito Takaiwa, welcher sich zu Okada gesellt und ihn etwas zuflüstert. Okada antworte, dass das zumindest eine Idee wäre. Plötzlich kommt Toru Yano aus dem Duschbereich heraus und er hat nur ein Handtuch um die Hüften. Er bemerkt die schlechte Stimmung im Raum und er fragt lachend ob jemand gestorben sei. Okada verneint das, doch er merkt an, dass sie wissen das Toru Yanos Vertrag bei Chaos ausgelaufen sei und er nicht mehr verlängert wurde. Toru Yano bestätigt dies. Daraufhin tretet Brother Nero hervor und fragt ob es dem "Man with the Low Blows he mastered" dann überhaupt möglich ist den Bullet Club "Obsolete" zu machen. Toru Yano wirft nur mit einer schrägen Mimik seine Hände in die Luft und sagt, dass ihm bis jetzt noch nichts anderes gesagt wurde. Broken Matt tritt hervor und sagt: "Delightful". Das Team Chaos fängt an zu lachen. Dann bemerken die Super Smash Brothers, dass sie gefilmt wurden woraufhin sie die Türe zumachen.

4#. Match: One on One - Match
MWF United States Championship
Adam Cole *c* (phillywilly123) __vs.__ Rey Mysterio (HIKidzIchBinCarlo)
> Rey Mysterio pinned Adam Cole with the 6-1-9 in 0:06:15
Rating: **
TITELWECHSEL
Storyline: Es werden Ausschnitte aus den Vignetten der letzten Wochen von 3LM! gezeigt, in der Rey Mysterio seine Absicht erklärte Adam Cole die MWF US Championship abzunehmen. Erst kam Adam Cole und dann Rey Mysterio zum Ring. Rey hatte seine 3LM! Kollegen The Colons (Carlito, Primo, Epico) und Psicosis dabei. Der Referee aber machte sofort klar, dass er keine Eingriffe zulassen würde und verbannte die restlichen La Lucha Libre Mafia Mitglieder direkt wieder in den Backstagebereich. Das Match startete also als klassiches 1 vs 1 Match. Adam Cole erwischte den besseren Start, doch Rey konnte immer wieder auf die Bremse treten und dem Match seine eigene Tempoaufteilung aufdrücken. Doch nach einigen Highflying Aktionen von Rey erwischt ihn Cole mit einem Superkick aus der Luft. Es folgen weitere Superkicks von Cole gegen den Hinterkopf von Rey, sodass dieser im Ring zusammensackt. Cole schleppt Rey in die Ringecke um den Panama Sunrise zu zeigen, doch Rey sackt erneut in der Ecke zusammen, sodass der Referee nach ihm schauen will. Dies unterbindet Cole, doch der Referee schiebt jetzt Cole in eine andere Ecke zurück und erklärt ihn, dass er sich beruhigen müsse. In diesem Moment zieht Rey seine Maske ab, doch er trägt eine engere unten drunter, dann wirft er diese in die Mitte des Rings und verdeckt sein eigenes Gesicht mit den Armen und den Händen. Der Referee und Cole sind verwirrt. Als der Referee die Maske hochnimmt und sie aus dem Ring geben will, springt Rey plötzlich auf und zeigt einen Dropkick, sodass Cole in die Seile fliegt. Rey zeigt den 619 und einen Frog Splash direkt hinterher. 1....2.....3!! Wir haben einen neuen MWF US Champion! Rey kann sich ein freches Grinsen nicht verkneifen, während seine 3LM! Mitglieder im Ring zu ihm stoßen und den Sieg mit ihm feiern. Nach dem alle ein wenig gefeiert haben, kommandiert Rey seinen Freunden eine Attacke auf Adam Cole. Als der Angriff beginnt, ertönt plötzlich die Musik von Red DRagon (PWG). Bobby Fish und Kyle o´ Reilly sprinten zum Ring um den Save zu machen. Zu dritt schaffen es die drei dann 3LM! zu vertreiben. Cole, Kyle und Fish stehen sich nun im Ring gegenüber. Vereinzelte "PWG" chants brechen aus, bevor die halbe Halle beginnt "Shock the System" zu chanten. Cole nickt den beiden dankend zu, bevor er alleine die Arena verlässt.

Es wird das nächste Match verkündet, in dem Red DRagon ihr PPV Debut feiern.

5#. Match: Tornado Tag Team - Match
Red KI Playerz (Low Ki / Amazing Red) (Larsknacken) __vs.__ reDRagon (Kyle O'Reilly & Bobby Fish) (TheUnbreakable)
> Red DRagon pinned Amazing Red after the Chasing the Dragon (Roundhousekick into Brainbuster Combination) in 0:11:47
Rating: **
Storyline: Ein Tornado Tag Team Match in dem es keine Wechsel bedarf zwischen dem wohl bis jetzt teuersten Team in der MWF (Red DRagon) und den aktuellen "Eervoll Code" Tag Team Champions von Eervoll Wrestling (Red KI Playerz). Das Match startet sehr hitzig und alle vier Wrestler zeigen gegen ihre Kontrahenten extrem stiffe Kicks und weitere harte Strikes. Während dem Match wird immer wieder Adam Cole gezeigt, welcher sich das Match backstage an einem Monitor anschaut. Irgendwann schaffen es die KI Playerz einige High Flying Aktionen durchzubringen. Red Dragon reagiert darauf dann mit vielen Holds und technischen Reversals. Nach einem Red Destroyer gegen Fish möchte Low KI dann die Warriors Way zeigen, doch Kyle ist rechtzeitig da und kickt Low Ki vom obersten Seil aus dem Ring heraus. Red kommt angeflogen doch, er wird von Kyle in der Vertical Suplex Position aufgefangen. Fish ist weit genug regeneriert um zum Chasing the Dragon zu assistieren, ehe beide zusammen das erfolgreiche Cover ansetzen. Red Dragon stehen im Ring und feiern ihren Sieg, als Adam Cole langsam in den Ring steigt. Er schaut die beiden erst einmal nur an, bevor er dann ein paar Schritte näher kommt und die Arme der beiden in die Höhe hebt. Ohne irgendwelche Worte zu verlieren, verlassen die drei zusammen die Arena. Gibt es hier jetzt eine Allianz zwischen einem SNW Wrestler und zwei PWG Wrestler?

6#. Match: Fatal 4 Way - Hardcore Match
MWF Intercontinental Championship
Drew McIntyre *c* (Firekane) __vs.__ Thumbtack Jack (Lilly Jericho) __vs.__ John Morrison (Firekane) __vs.__ Alex Wright (Lilly Jericho)
> Alex Wright defeated John Morrison when Morrison passed out in a Barbwire Assisted cobra clutch in 0:08:31
Rating: *** 1/4
TITELWECHSEL
Storyline: Ein blutiges Match bei dem Drew McIntyre nach einem Superplex durch eine Glasscheibe von Thumtack Jack sich tief am Rücken geschnitten hat und deswegen aufgrund des massiven Blut verlustes von den Ringärzten in den Backstagebereich gebracht werden musste. Nach dieser Aktion machten TJ und Alex Wright eine zeitlang gemeinsame Sache bis Alex Wright plötzlich aus dem nichts TJ einen Fireball ins Gesicht bläst und dieser sich schmerzversehrt aus dem Ring rollt. Dann nimmt sich Alex Wright etwas Stacheldraht von einem Barbwire Board und wickelt es um seine Arme, bevor er den Cobra Clutch gegen John Morrison ansetzt. Nach einiger Zeit ist John Morrison nicht mehr für den Referee ansprechbar und wir haben einen neuen Champion!

7#. Match: 6-Man Tag Team - Match
Kurt Angle & Los Guerreros (Sarahlee) __vs.__ Carlito, Epico & Primo (HIKidzIchBinCarlo)
> Carlito pinned Chavo Guerrero with the Backstabber/Lungblower/Flying Senton Combination in 0:16:26
Rating: ** 1/2
Storyline: Angle, Eddie und Chavo schafften es von Anfang an dem Match ihren Stempel aufzudrücken. Und in den vielen Double und Tripleteam Momenten behielten sie im Chaos den besseren Überblick und konnten die Colons so harten Schaden zufügen. Dann schafften die Colons es aber Chavo Guerrero in ihrer Ecke zu isolieren und die Colons packten running Lariats in die Ecke am laufenden Band aus. Eddie und Angle gingen dann in den Ring und bekamen von the Colons ebenfalls Lariats ab, bis plötzlich nach einem Ausweichmanöver der Referee von einer Lariat getroffen wurde. Die kurze Ablenkung nutzen die Guerreros und Angle um jeweils die Three Amigos bzw. Three German Suplexes zu zeigen. Dann zeigte Angle an, dass er den Angle Slam ausführen will, doch Eddie und Chavo gingen grinsend aus dem Ring und holten sich zwei Klappstühle. Als sie wieder im Ring zurück sind ist Angle so garnicht einverstanden mit dem was Chavo und Eddie vorhaben und die drei beginnen zu diskutieren. Dann bemerken sie, dass der Referee langsam wieder zu sich kommt, was Eddie und Chavo dazu bewegt schnell noch mit den Stühlen zuzuschlagen, doch Angle reißt ihnen die Stühle aus der Hand und bringt sie nach Draußen, was Eddie und Chavo jetzt ärgert. Epico und Primo zeigen jetzt einen Double Dropkick gegen Eddie, sodass dieser aus dem Ring fliegt und mit Angle zusammenprallt. Während draußen jetzt ein Brawl zwischen Eddie und Angle entsteht, wird Chavo drinnen mit der "Cool Colon Carnage" ausgeschaltet, was den Colons den Sieg über Chavo einbringt. Während Angle und Eddie mittlerweile mit ihren Brawl in den Zuschauermengen angekommen sind, verlassen die Colons glücklich die Arena.

8#. Match: Fatal 4 Way - Match
MWF TeleVision Championship
Braun Strowman *c* (Munix) __vs.__ Skinner (matzeoes)
__vs.__
Big Van Vader (Crunsher) __vs.__ John Klinger (Christian Struggle)
> Big Van Vader pinned John Klinger with a Moonsault in 0:43:39
Rating: *** 1/2
TITELWECHSEL
Story: Big Lads Wrestling und eine absolute Schlacht welche fast eine Dreiviertelstunde dauerte. Niemand der großen Fleischberge wollte hier irgendwie nachgeben. Das Ende des Matches kam zu stande als alle Vier Wrestler sich gegenseitig im Ring ausgeschaltet hatten und sie nur langsam wieder auf die Beine kamen. Strowman reagierte als erster und schickte Skinnder mit einem Running Powerslam auf die Matte, das Cover wurde jedoch von John Klinger abgebrochen, in dem er mit den Wrecking Ball Knees angeflogen kam. Einen benommenen Strowman kann er dann irgendwie übers Seil befördern, doch als er sich umdreht läuft er direkt in einen heftigen Body Block von Vader. Der setzt auch direkt mit einer harten Powerbomb nach, bevor der Big Man tatsächlich aufs oberste Seil geht und einen Moonsault auspackt!! Der Moonsault landet und ein geplätteter Bad Bones hat keine Chance hier noch einmal aus dem Cover heraus zu kommen. Damit haben wir auch hier einen neuen Champion!

9#. Match: Triple Threat - Match
MWF European Championship
Rusev (sarahlee) __vs.__ Prince Devitt (TheUnbreakable) __vs.__ Will Ospreay *c* (phillywilly123)
> Will Ospreay pinned Prince Devitt with the OsCutter in 0:10:47
Rating: ***
Storyline: Hier bleibt der Titel dann endlich mal beim Titelträger! Ospreay hatte den Titel erst bei der letzten Show der SNW von Rusev gewonnen und musste hier gleich die Rematch-Klausel von Rusev abwehren, während er noch Prince Devitt an der Backe hatte. Rusev funkte immer wieder in den schnellen Sequenzen zwischen Ospreay und Devitt dazwischen und nahm das Tempo heraus, sodass nach einer Weile Devitt und Ospreay beide gegen Rusev vorgingen. Das Ende des Matches kam dann als Rusev gegen Ospreay einen Running Sidekick zeigte, doch einen Moment später rammte Prince Devitt ihn mit einem Shotgun Dropkick gegen die Turnbuckles. Angeschlagen von diesem Bump, zeigt Devitt den 1916 Brainbuster und geht daraufhin sofort aufs oberste Seil. Der Double Foot Stomp geht durch, aber dann wird er direkt von Ospreay mit einem OsCutter überrascht! Das folgende Cover geht durch und Ospreay bleibt somit Champion.

10#. Match: Fatal 4 Way - Match
Noriyo Tateno (Kayfabian) __vs.__ Emma (TheUnderground)
__vs.__
Wesna Busic (William McBlood) __vs.__ Asuka (Walter Weiß)
> Emma made Wesna Busic submit to the Tarantula in 0:17:54
Rating: *** 1/2

Nach dem Match wird Backstage geschaltet wo ein Kameramann versucht Adam Cole, Kyle o´ Reilly und Bobby Fish zu einer Stellungsnahme zu bewegen. Gerade als Cole etwas sagen will, wendet sich sein Blick von der Kamera ab und das Trio geht am Kameramann vorbei. Die Kamera dreht sich mit und es ist Keith Lee zu sehen, welcher gerade an seinem Handy beschäftigt ist. Das Trio baut sich arrogant lächelnd vor Keith Lee auf, welcher daraufhin sein Handy wegpackt. Cole geht einen Schritt nach vorne und möchte jetzt wieder etwas sagen, als plötzlich Donovan Dijak ums Eck kommt und sich neben Keith Lee stellt. Cole starrt die beiden von oben nach unten an, bevor er sich umdreht und zusammen mit Kyle und Bobby den Bereich verlässt. Dijak und Lee geben sich einen Fist Bump, bevor die beiden in die andere Richtung verschwinden.

11#. Match: Tag Team Fatal 4 Way Elimination Match
MWF Tag Team Championship -VACANT-
Kaientai (Funaki/Taka Michinoku) (Munix) __vs.__ Heavenly Bodies (Jimmy Del Ray & Tom Prichard) (Kayfabian)
__vs.__
TENerico (Sami Zayn und Tye Dillinger) (PerryBlack) __vs.__ High Energy (Koko B. Ware & Owen Hart) (kayfabian)
> Funaki beat Tye Dillinger via the Shawn Capture in 0:06:54
> Taka Michinoku beat Tom Prichard via a moonsault in 0:26:45
> Owen Hart beat Funaki via the Rocket Launcher in 0:38:16
Rating: ***
NEW CHAMPIONS
Storyline: Als alle Vier Teams im Ring angekommen sind, möchte der Referee eigentlich gerade die Ringglocke läuten lassen, doch dann ertönt die Musik der "Wrestling´s Most Talented Martins" (Martin Kirby und Martin Stone). Das Team der Real World of Sports Liga gesellt sich zu den Kommentatoren und verkündet, dass sie immer noch ein Match um die MWF World Tag Team Championships offen haben, doch solange nicht geklärt ist welcher der beiden MWF World Tag Team Championships eigentlich die wahren Gürtel sind, werden sie sich noch zurückhalten und sich über das ganze Drama freuen. Das eigentliche Match kann dann von dem japanischen Tag Team aus der PWA dominiert werden. Nachdem Funaki und Taka jeweils ein Team eliminieren konnten, ist es dann aber das Team aus Owen Hart und Koko B. Ware, welche mit ihrem Double Team Finisher das Match beenden können. Damit haben wir neue MWF World Tag Team Champions und diese mussten heute sogar zwei Matches gewinnen um sich die Titel zu erkämpfen. Aber Koko ist für heute immer noch nicht durch, denn er steht ja auch noch im MWF Cruiserweight Championship Tournament Final. Koko und Owen stehen dann im Ring und feiern erst einmal ihren Sieg, als auf einmal die Musik der "Real MWF World Tag Team Champions" The Young Bucks ertönt. Diese machen sich mit ihren Titeln auf den Weg in den Ring und stellen sich dann gegenüber von High Energy. Es gibt einen Staredown. Dann heben die Young Bucks ihre Titel in die Höhe. Als sie sie wieder runternehmen, halten High Energy ihre Titel in die Höhe. Abwechselnd werden jetzt die beiden Titel in die Höhe gehalten. Dann stellen sich Martin Kirby und Martin Stone auf das Kommentatorenpult und zeigen an, dass sie die nächsten Titelträger sein wollen. Der Staredown der drei verschiedenen Teams wird dann abrupt von Ricky Reyes und Rocky Romero unterbrochen, welche ungesehen mit zwei Stühlen bewaffnet in den Ring kommen und High Energy und die Young Bucks mit diesen attackieren. Die drei Teams brawlen sich jetzt im Ring und auch das Team Kaientai kommt zurück und mischt kräftig mit. In all diesem Chaos schleichen Martin Kirby und Martin Stone langsam um den Ring und sammeln die vier Championship Belts eins. Erst als die Martins mit den "Real MWF World Tag Team Championships" und den MWF World Tag Team Championships auf der Rampe posen, realisieren die Teams im Ring was gerade passiert ist.

12#. Match: Fatal 4 Way Elimination - Match
Shinya Hashimoto (Crunsher) __vs.__ Tommy End (Christian Struggle) __vs.__ PAC (Pauleheißter) __vs.__ MUSK fka El Ligero (Pauleheißter)
> Shinya Hashimoto beat Tommy End via the Vertical Drop DDT in 0:24:20
> Shinya Hashimoto beat MUSK via pinfall after a Hit with the Baseball Bat from PAC in 0:35:06
> double pin: PAC und Shinya Hashimoto after a Superplex Reversal from PAC in 0:40:41
Sieger: Unentschieden zwischen PAC und Hashimoto
Rating: ***
Story: Hashimoto, Tommy End und MUSK sind bereits im Ring angekommen und nun warten sie auf den vierten Teilnehmer Marty Jannety (Matzeos). Doch als seine Musik einsetzt kommt niemand heraus. Dann wird backstage geschaltet wo ein ausgeknockter Marty Jannety gerade in einen Krankenwagen transportiert wird. Dann verkündet der Ringsprecher, dass dieses Match nur noch ein 3 Way Elimination Match sein wird. Doch er wird unterbrochen von der Musik des Real World of Sports Champions PAC. Dieser macht sich bewaffnet mit einem Baseballschläger auf den Weg in den Ring. Der große Rivale aus der gemeinsamen Liga MUSK stürzt sich sofort mit einem Dive auf Pac, bevor dieser in den Ring steigen kann. Während die beiden anfangen sich draußen zu bekämpfen ergreift der Ringsprecher erneut das Wort und erklärt, dass per Order von Hutch dieses Match nun doch ein 4 Way Elimination Match sein wird und das PAC den Platz von Marty einnimmt. Das Match endet als nur noch PAC und Hashimoto im Match sind und PAC einen Superplex von Hashimoto kontert in dem er sich durchrollt. In diesem Cradle sind die Schultern beider Männer auf der Matte und der Referee zählt den 3 Count gegen beide Wrestler durch. Nach dieser 40 Minütigen Schlacht können beide nicht wirklich verstehen was gerade passiert ist und sie liegen nur im Ring und heben ihren Arm. Der Ringsprecher verkündet dann den Double Pin und somit den Draw zwischen beiden. PAC und Hashimoto werden nun langsam auf die Beine geholfen von den Ringside Mitarbeitern. Abgeschirmt von einander schauen sich die beiden Männer erschöpft aber kampfwillig in die Augen. Dann werden die beiden getrennt voneiander in den Backstagebereich gebracht.

13#. Match: Nightmare on Elm Street Boiler Room Brawl - Match
CM Punk (Firekane) __vs.__ Roman Reigns (PerryBlack)
> Roman Reigns defeated CM Punk in 0:22:22
Rating: * 1/2

Nach dem Match wird die neueste Episode von "Beeing the Elite" des Bullet Clubs gezeigt. In dieser sieht man eine Lagebesprechung des Bullet Clubs. Die neue Leitung der weltweiten Bullet Club Operationen Beth Christensen spricht darüber wie der PPV heute der finale Schritt in der Übernahme der MWF sei. Die War Games können den Kampf gegen Chaos beenden, Jushin Thunder Liger und Kenny Omega können die MWF World Championships in der Cruiserweight und Heavyweight Division gewinnen. Und mit den Young Bucks hält man bereits die "Real MWF World Tag Team Championships". Beth erinnert daran, dass jeder heute seine Rolle zu spielen hat und sie duldet kein Versagen. Der Bullet Club zeigt sich siegessicher, womit dieses Video zu Ende geht.

14#. Match: Triple Threat Tag Team - Match
MWF Woman´s Tag Team Championship -VACANT-
Kaitlyn & Beth Phoenix (TheUnderground) __vs.__ Nia Jax & Awesome Kong (William McBlood) __vs.__ First Ladies of VPW (Alexa Bliss, Maria) (Walter Weiß)
> Awesome Kong beat Maria Kanellis via the Implant Buster in 0:12:33
> Awesome Kong beat Beth Phoenix via the Implant Buster in 0:21:49
Rating: **
NEW CHAMPIONS
Storyline: Nia Jax und Awesome Kong können hier einen dominanten Titelgewinn einfahren. Als erstes fertigen sie die First Ladies of VPW ab, welche bereits ein Match in den Knochen stecken hatten und dann waren auch noch Kaitlyn und Beth Phoenix dran. Nach dem Match kriegen die neuen Champions ihre Gürtel überreicht. Sie wandern nun mit den Titeln auf den Schultern um den Ring und starren furchteinflössend in die Menschenmenge, bevor sie sich zu den Kommentatoren stellen, worauf diese vorsichtshalber langsam ihren Platz verlassen. Dann fängt Awesome Kong laut an zu Lachen, bevor sie mit Nia Jax zusammen backstage verschwindet.

15#. Match: One on One - Match -VACANT-
MWF Cruiserweight Championship
Koko B. Ware (Kayfabian) __vs.__ Jushin Thunder Liger (Sarahlee)
> Jushin Thunder Liger pinned Koko B. Ware with the Shootingstar Press in 0:13:33
Rating: *** 1/4
NEW CHAMPION
Storyline: Es ist dann Zeit den ersten MWF Cruiserweight Champion zu kröhnen. Koko B. Ware, welcher sein drittes Match am heutigen Abend bestreitet und Jushin Thunder Liger, welcher gerade eben erst dem Bullet Club beigetreten ist. In der Anfangsphase versucht Koko gleich richtig loszulegen und hofft wohl damit ein längeres Match vermeiden zu können. Doch als sein Ghostbuster Move mit einem Brainbuster gekontert wird, ist die Dynamik des Matches schon wieder eine andere. Nun ergreift Liger die Iniziative und Koko muss viele harte Moves einstecken, doch er kickt immer wieder aus. Dann möchte Liger seine Running Powerbomb zeigen, doch Koko kontert in einen School Boy Pin. Dieser geht nur ganz knapp nicht durch und Koko lässt darauf gleich den Ghostbuster folgen! Alle seine bisherigen Gegner konnte er mit diesem Finisher ausschalten, doch Liger kickt im letzten Moment aus. Koko kann es nicht schaffen und fleht den Referee an schneller zu zählen. Dann bringt er Liger aufs oberste Seil und er versucht nun einen Top Rope Ghostbuster zu zeigen, doch Liger hält sich an den Seilen fest, sodass Koko alleine auf die Matte knallt. Liger reagiert blitzschnell und springt die Shootingstar Press erfolgreich durch. 1.....2....3!!! Damit ist Jushin Thunder Liger der erste MWF Cruiserweight Champion. Dann kommt Beth Christensen als beauftragte des Tunieres in den Ring und überreicht Liger den Titelgürtel. Die beiden tauschen noch die "2 Sweet" Geste aus, als dann Koko langsam wieder im Ring auf den Beinen ist. Liger gibt Beth den Titel und geht bedrohlich auf Koko zu. In diesem Moment ertönt die Musik von Owen Hart, dem Tag Team Partner und Co-Champion von Koko. Liger hat keine Lust auf so eine Auseinandersetzung und er verlässt mit Beth die Arena. Owen und Koko verbeugen sich im Ring noch vor den Zuschauern, bevor die MWF World Tag Team Champions ebenfalls die Arena verlassen.

Co-MAIN EVENT: One on One Match
MWF World Heavyweight Championship
Bryan Danielson *c* (larsknacken) __vs.__ Kenny Omega (phillywilly123)
> Bryan Danielson pinned Kenny Omega after a Boma-Ye Knee Strike in 0:59:33
Rating: ** 1/4
Storyline: Bryan Danielson bleibt Champion und Kenny Omega verliert abermals ein Match um die MWF World Championship. Nach fast einer ganzen Stunde in der es Omega nie geschafft hat den One-Winged Angle durchzubringen, ist es schließlich Bryan welcher den brutalen Knee Strike durchbringt und Omega ausknockt. Nach dem Match sind beide vollkommen ausgelaugt und müssen erst einmal behandelt werden. Als Omega aufwacht und langsam seine erneute Niederlage realisiert, verliert er vollkommen den Verstand. Ohne richtig stehen bzw. laufen zu können schlägt er um sich, bevor er auf die Knie fällt und die Hände vors Gesicht hält. Man hört wie Omega langsam beginnt verzweifelte Selbstgespräche zu führen. Immer lauter schreit er dann, dass er es versaut habe und das alles vorbei sei. Jetzt Fängt Omega an sich auf die Stirn zu schlagen und sich vereinzelte Haare auszureißen. Die Young Bucks kommen nun in den Ring und legen ein Handtuch um den Kopf von Omega. Dann begleiten sie den sichtlich instabilen Anführer des Bullet Clubs in die Backstage-Area. Bryan steht im Ring und schaut Omega verwirrt hinterher.

Plötzlich hört man ein Raunen durch die Zuschauerreihen gehen und die Kamera schaltet an den Rand des Rings, wo man den ehemaligen MWF World Champion Razor Ramon sieht, der sich durch die Zuschauer einen Weg zum Ring gebahnt hat. Bryan kriegt dies erst einmal nicht mit. Als er sich dann im Ring endlich umdreht, wird er gleich mit einer Lariat von Ramon überrascht. Razor schnappt sich den MWF World Championshipgürtel und zieht ihn Bryan diesen mit voller Wucht über den Kopf. Bryan beginnt an der Stirn stark zu bluten, doch Razor ist noch nicht fertig. Er schleift Bryan außerhalb des Rings zu den Kommentatoren und zeigt den Razors Edge durch den Kommentatorentisch. Dieser Move wird dann von Holy Shit Chants begleitet. Razor stellt sich nun mit einem Bein triumphierend auf Bryan und hebt die MWF World Championship hoch. Dann sagt er durch ein Mic: Say Hello to the next MWF World Champion....say Hello to the Bad Guy!! Dann wirft Razor den Gürtel wieder abfällig zurück zu Bryan und er verlässt zufrieden die Arena wieder durch die Reihen der Fans.

Dann ist es zeit für den großen Main Event und der Käfig wird über die zwei Ringe heruntergelassen. Währenddessen wird noch einmal verkündet, dass der Wrestler der den Sieg für sein Team holt ein zukünftiges MWF World Championship Match bekommt.

MAIN EVENT: 10 vs. 10 WAR GAMES Match
Whoever makes the Pin or the Victory gets an MWF World Championship Match
Bullet Club (Kenny Omega, Teddy Hart, Young Bucks, Men with a Plan (The Brian Kendrick, Matt Morgan), Bad Luck Fale, G.O.D (Tama Tonga, Camacho), Adam Page (phillywilly123) __vs.__ Team Chaos (Okada, Beretta, The Broken Hardyz (Broken Matt Hardy & Broken Jeff Hardy), Super Smash Brothers (Player Uno & Player Dos), Hirooki Goto, Yoshi-Hashi, Toru Yano, "Black Tiger" Tatsuhito Takaiwa (feiermeyer)
> Kenny Omega beat Hirooki Goto after a One Winged Meltzer through a Table in 0:56:12
Rating: ** 1/2
Storyline: 1. The Brian Kendrick und 2. Brother Nero
The Brian Kendrick und Brother Nero starten das Match für ihre Teams. In den 5 Minuten bis der nächste Wrestler dazu kommt gleicht das ganze eher einem Katz und Maus Spiel und Jeff verfolgt Kendrick durch den Ring. Irgendwann kriegt er ihn zu fassen und macht ihn mit dem Käfigrand bekannt. Dann sind die 5 Minuten um und wir werden erfahren wer den Münzwurf backstage gewonnen hat.
3. Camacho
Der Bullet Club hat den Münzwurf also gewonnen. Camacho kommt nun zum Ring und gemeinsam bearbeiten sie in aller Ruhe Brother Nero bis nach 2 Minuten der nächste Entrance kommt.
4. Beretta
Das ehemalige RPG VICE Mitglied kommt mit einem Chaos Shirt zum Ring und steht wohl nun vollkommen hinter der Liga. Er hilt Brother Nero die Attacken abzuwehren und das Team Chaos geht dann in die Offensive.
5. Nick Jackson
Die eine hälfte der "Real MWF World Tag Team Champions" kommt zum Ring und das Kräfteverhältniss wirkt wieder leicht ausgeglichen. Ohne seinen Bruder kann Nick aber noch nicht ganz so viel ausrichten.
6. Player Uno
Auch beim Team Chaos kommt jetzt eine hälte eines Tag Teams ins Spiel, doch schon jetzt ist das Match eher ein ständig evolvierendes Chaos. Viel verändert das Einsteigen von Player Uno nicht.
7. Teddy Hart
Eines der großen Gesichter von Chaos, aber auch eben der Anführer der Chaos Abteilung beim Bullet Club kommt nun ins Match und dieses mal ist auch ein großer Einschnitt zu sehen. Hart zeigt einige High Impact Moves, sowie High Flying Moves. Über diese 2 Minuten dominiert der Bullet Club.
8. Player Dos
Damit ist das Tag Team The Super Smash Brothers komplett und Uno und Dos gehen gleich ans Werk. Es setzt einige starke Tag Team Aktionen und innerhalb kürzester Zeit wurde das Ruder wieder herum gerissen.
9. Tama Tonga
Genau das selbe passiert jetzt durch die Vervollständigung der Guerrilias of Destiny. Camacho und Tama Tonga setzen sich gemeinsam gegen die Super Smash Brothers durch. Jetzt wird das Match auch so richtig blutig, denn die beiden Teams nutzen Käfig und die Stahltreppen hemmungslos aus um sich gegenseitig Schaden zuzufügen. Das ganze inere gleicht jetzt einen heftigen undurchsichtigen Brawl.
10. Broken Matt
Wonderfull!!!! Die Broken Hardies sind komplett. Matt gesellt sich direkt zu seinem Bruder, welcher das Match von anfang an workte und er verteidigt ihn gegenüber alle die ihn zu nahe kommen.
11. Bad Luck Fale
Bad Luck Fale, monatelang war er ein fester Bestandteil des Bullet Clubs in der SNW. Mittlerweile hat er bei Chaos unterschrieben und verstärkt dort den Bullet Club. Mit herausstechender Dominanz lässt er jetzt das gegnerische Team im Ring herumfliegen bis..
12. Yoshi-Hashi
...bis Yoshi-Hashi ins Match kommt, welcher sich gleich auf Bad Luck Fale stürzt. Immer wieder versucht Bad Luck Fale den Angreifer loszuwerden, doch Yoshi-Hashi kommt sofort wieder angeflogen und attackiert weiter und weiter.
13. Matt Jackson
Wichtiges für den Bullet Club. Matt Jackson kommt ins Match und kann nun mit seinem Bruder Nick eine Superkick-Party starten. Ein Wrestler nach dem anderen wird mit den Superkicks der beiden abgefertigt, bis der Bullet Club endlich wieder stark darsteht und sogar posieren kann.
14. Hirooki Goto
Kein gutes Timing für Goto, welcher ins Match kommt ohne mit Unterstützung seines Teams rechnen zu können. Goto steigt langsam in den Ring und steht nun gegenüber der massiven Bullet Club Front. Goto rennt trotzdem auf Teddy Hart zu und kriegt ein paar heftige Schläge ins Ziel bis er vom Bullet Club abgetrennt wird und er mit Big Moves und Finishern förmlich zerstört wird.
15. "Hangman" Adam Page
Zu allen Überfluss kommt jetzt auch noch Adam Page ins Match, welcher Goto direkt mit seinem Galgen über das Seil nach draußen wirft und ihn damit bewusstlos würgt. Alles scheint nach dem Plan des Bullet Clubs zu laufen und sie spielen ihre ständigen temporären Überzahlsituationen perfekt aus.
16. "Black Tiger" Tatsuhito Takaiwa
Dann ertönt die Wild Thing Musik und der neue Tatsuhito Takaiwa mit seiner schwarzen Tigermaske kommt langsam und ohne emotionen zum Ring. Immer wieder bleibt er stehen und er schaut seinen Gegnern tief in die Augen mit seitlich geneigtem Kopf. Das ist zumindest genug zeit für das restliche Team Chaos sich zu regenerieren und der Bullet Club wird attackiert. Black Tiger steigt ebenfalls in den Ring und zeigt Suplexes und Powerbombs verschiedenster Art. Team Chaos ist nun wieder am Drücker.
17. Matt Morgan
Und dann kommt auch nach langer, langer Zeit der Tag Team Partner von The Brian Kendrick ins Match. Mit der Hilfe der Men with a Plan, geht der Krieg jetzt in die erbitterte Phase. Man sieht nur noch Fäuste Fliegen und Tritte landen. Immer wieder springen Wrestler per Springboardattacken auf die Gegner um sich noch einmal einen Vorteil erkämpfen zu können.
18. Okada
Jetzt ändert sich noch einmal alles. Das Ace of Chaos. Der Teamcaptain kommt zum Ring und erkämpft noch einmal ein klares Übergewicht für das Team Chaos. Dropkicks, Tombstones und Lariats zerstören ein Bullet Club Mitglied nach dem anderen mit kräftiger Unterstützung der anderen Chaos Mitglieder.
19. Kenny Omega
Das finale Mitglied des Bullet Clubs ist der Anführer selber Kenny Omega. Nach seiner herben Niederlage im Co-Main Event schreitet der Anführer des Bullet Clubs wieder viel gefestigter und konzentriert zum Ring. Und er stürzt sich direkt auf Okada. Jetzt gibt es kein halten mehr. Ein letztes mal intensiviert sich noch die Aggressivität im Ring und die Wrestler beginnen Waffen wie Stühle, Baseballschläger und Hammer, aber auch Tische und Kendo Sticks unter dem Ring hervorzuholen. Jetzt gleicht das ganze wirklich nur noch einer barbarischen Schlacht.
20. Tiger Mask IV (Toru Yano)
Toru Yano schreitet zum Ring, doch schon auf dem Weg dorthin wird er von Tiger Mask IV attackiert. Dieser zeigt dann noch einen Tiger Piledriver gegen Yano auf die Stahlrampe, bevor das zweite Mitglied der Wild Things am heutigen Tage, dann auch wieder in diese berüchtigte Trance verfällt. Langsam geht Tiger Mask IV in den Käfig, bevor er die Tür hinter sich zumacht und noch eine zeitlang mit kalten Augen durch seine goldene Tigermaske nach draußen in die Kamera schaut, bevor er sich zum Match umdreht. Es folgen jetzt harte Minuten mit vielen Finishern und Double Team Finishern, welche aber immer wieder danach beim Cover unterbrochen werden. Dann kommen die Waffen zusätzlich zum Einsatz, sodass fast alle Wrestler nun in einem Ring liegen, während die Young Bucks und Goto im anderen Ring sind. Jetzt hagelt es Superkicks von den Young Bucks, bis sie vor dem liegenden Goto einen Tisch aufbauen. Sie gehen nun in den anderen Ring und schleifen Omega in den Ring zurück in dem der Tisch aufgebaut ist. Omega nimmt mit der Hilfe der Bucks nun Goto hoch in die electric Chair Position. Matt Katapultiert einen anrennenden Nick in die Lüfte und Nick assistiert beim One Winged Angel von Omega gegen Goto durch den aufgeklappten Tisch. Omega fällt ins Cover und während es gezählt wird können die Young Bucks Okada mit einem Double Superkick davor bewahren das Cover noch einmal abbrechen zu können. Das Cover geht durch und der Bullet Club gewinnt diesen Krieg. Schaut man sich den Ring nun an....voll mit Blut, Schweiß und verbeutelten Waffen und Wrestlern kann man nicht wirklich von Sieg sprechen. Der Käfig wird hochgelassen und langsam aber sicher gehen die zwei Teams separate wege, während Omega noch völlig erschöpft verkünden kann, dass er nie aufhören wird auf die MWF World Championship Jagd zu machen.

Das Ende des Matches sowie dieses Statement hat Bryan Danielson in seiner Umkleide am Monitor verfolgt. Als er aufsteht steht plötzlich Beth Christensen neben ihm. Sie schaut Bryan Danielson an, schaut zum Titel und schaut dann wieder ins Gesicht des Champions. Bryan fragt genervt was sie will, da er jetzt eigentlich duschen gehen wollte. Beth lächelt den Champion daraufhin böse an und gibt ihm eine Watschen die sich gewaschen hat. Direkt darauf verschwindet sie. Bryan schaut ihr hinterher und schüttelt nur den Kopf.

Mit einem Champion der anfängt seine MWF World Championship zu putzen endet dieser PPV!!

PPV-Rating: ** 1/2


So ich hoffe es hat euch gefallen, war doch eine ganz schöne Schreibarbeit, aber macht auch richtig Spaß einmal einen PPV so zu gestalten. Bitte gibt mir Feedback was ich für die Zukunft besser machen kann und viel Spaß in den nächsten Wochen. Wir werden bald ein neues Tunier verkünden, genau wie das Konzept des nächsten PPV und andere Updates.

Schönes Wochenende euch noch!
1 x

Online
TheUnbreakable
Beiträge: 168
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon TheUnbreakable » 26. Nov 2017, 23:13

Sehr gut geschriebener Bericht. Bekommst aber gleich von mir eine PN. Ist wichtig.
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

Crunsher
Beiträge: 22
Registriert: 25. Jul 2017, 00:11

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon Crunsher » 27. Nov 2017, 00:43

Respekt, gute Arbeit, sehr gut geschrieben, dazu für mich persönlich 1 title und Hashimoto der zumin nicht verloren hat :)
0 x

kayfabian
Beiträge: 125
Registriert: 10. Nov 2016, 15:01

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon kayfabian » 27. Nov 2017, 00:50

Toll, jetzt hab ich einen Doppel-Champ im Kader.

Super Showbericht.
0 x
UNITED STATES WRESTLING ASSOCIATION
IT'S JUST WRESTLING!

feiermeyer
Beiträge: 124
Registriert: 24. Jan 2017, 13:47

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon feiermeyer » 27. Nov 2017, 17:46

Heftiger PPV, auch wenn du Schlingel die War Games gewonnen hast ;)

Bitte weiterhin solche ausgearbeiteten PPV´s. So macht das ganze richtig spaß :)
0 x

Benutzeravatar
William McBlood
WTR-Team
WTR-Team
Beiträge: 72
Registriert: 18. Okt 2016, 22:25
Wohnort: Schwerin
Kontaktdaten:

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon William McBlood » 29. Nov 2017, 17:06

Danke für die Show ;)
1 x

sarahlee
Beiträge: 116
Registriert: 31. Jan 2017, 22:49

Re: 5. MWF PPV: - Halloween Havoc - Online

Beitragvon sarahlee » 3. Dez 2017, 13:12

Ach Philly du machst das einfach überragend :)

Freue mich sehr, dass Liger gewonnen hat.
0 x


Zurück zu „MWF PPVs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast