Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Moderatoren: Lilly Jericho, phillywilly123, Toby Hahn

phillywilly123
Beiträge: 184
Registriert: 15. Jan 2017, 19:40

Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Beitragvon phillywilly123 » 1. Nov 2017, 15:38

Die Show startet mit Beth Christensen im Ring, welche erklärt, dass das MWF Cruiserweight Championship Tunier die bislang besten Shows mit den besten Matches in der MWF produziert hat. Auf diesen hohen Qualitätsstandard möchte sie sich auch mit der heutigen Nacht berufen und hat deswegen alle Bullet Club Mitglieder außer Teddy Hart aus der Arena verbannt.

Gerade als dieser Satz gesagt wurde, erscheint auf dem Titanthron eine Videobotschaft und alle Bullet Club Mitglieder sitzen zusammen in einer Bar. Kenny Omega ergreift das Wort und erzählt das Beth durchaus es geschafft hat die tägliche Arbeit des Bullet Clubs zu erschweren. Sie akzeptieren den heutigen Bann, Omega verspricht aber trotzdem dass der Bullet Club weiterhin das Geschehen in diesem Tunier bestimmen wird. Teddy Hart wird heute den nächsten Schritt gehen. Und neben diesem Match werden sie sich die anderen Matches ganz genau anschauen. Immerhin haben sie ein War Games Match zu gewinnen, für das sie 10 Plätze füllen müssen. Die Young Bucks beenden das Video mit der Aussage: So oder so wird der Sieger des Tunieres am Ende "2 Sweet" sein!

Nach dieser Botschaft beginnt der Tuniertag:

Statement Pauleheißter:

PAC ist immer noch der Real World of Sports Champion und beweist damit, dass er zu den besten in der MWF gehört. Auch wird er weiterhin für Schlagzeilen bei den MWF PPV´s sorgen, da könnt ihr sicher sein! Die harte Konkurrenz in meiner Liga hat PAC perfekt auf dieses Tunier vorbereitet und ich bin zuversichtlich, dass er sich nun auch offiziell zum King of the Cruiserweights küren kann.

Statement World of Lucha Videoeinspieler der La Lucha Libre Mafia (3LM!) :

In einer wunderschönen Villa am Strand Puerto Ricos liegen Rey Mysterio, die Colons und Psicosis in der Sonne und schlürfen ein paar Cocktails, während sie Zigarren rauchen. Psicosis fragt Rey ob er für die nächste Runde nicht noch trainieren müsse, schließlich sei pac ja ein harter Gegner und könnte eventuell Rey´s Titelträume platzen lassen. Die drei Colons nehmen ihre Sonnenbrillen ab und schauen geschockt zu Psicosis. Rey Mysterio hat seinen Cocktail fertig geschlürft, dreht sich zu den anderen Mitgliedern seiner Mafia um und plötzlich fangen alle laut an zu lachen. Nachdem sich die Gemüter wieder beruhigt haben schmunzelt Rey noch einmal ein: "Trainieren" heraus, bevor ein paar hübsche Frauen vorbeikommen und bescheid geben, dass das Essen nun fertig wäre. Die Kamera entfernt sich von der Insel und es wird das Zeichen der La Lucha Libre Mafia eingeblendet.

Pac (Real World of Sports) vs Rey Mysterio (World of Lucha)
> Rey Mysterio pinned PAC with a West Cost Pop
Rating: **** 1/2
Story: Der Opener knüpft nahtlos an die bisherigen tollen Matches im Tunier an und Rey Mysterio zeigt weiterhin in welch grandioser Form er noch ist. PAC gilt als der King der Cruiserweights, trotzdem muss er sich dem King of Lucha Libre geschlagen geben. PAC möchte nach einem Rewind Runner aufs oberste Seil und wohl den Red Arrow zeigen, doch Rey Mysterio zeigt eine Victory Roll vom obersten Seil, bevor er aufs Apron steigt und den West Cost Pop folgen lässt. PAC kann zwar kurz nach 3 auskicken, doch die Entscheidung des Referees ist final! Damit steht Rey alös erster der 8 Wrestler des Viertelfinals fest.

Statement Christian Struggle:

Offizielle Presseerklärung

Wie viele von ihnen bereits mitbekommen haben, hat Da Mack in der vergangenen Woche das Stable Ringkampf sowie seinen ehemaligen besten Freund Axel Dieter Jr. betrogen und ist nun der Rise Gruppierung beigetreten. Die Geschäftsführung der WXW versichert aber, dass diese ganzen Spielereien und Intrigen innerhalb der WXW keinen Einfluss auf Da Mack nehmen werden und das wir somit einen hoch motivierten und extremst talentierten Wrestler ins Achtelfinale schicken können.

Statement Sarahlee:

Ich freue mich wirklich total, dass Liger allen zeigt wie stark er in seinem Alter noch ist und viel Leistung er noch erbringen kann. Wir alle vom Wrestle Olymp wünschen Liger noch viel Erfolg im Tunier und wir drücken ihm ganz fest die Daumen die MWF Cruiserweight Championship in unsere Liga zu holen.

Da Mack (WXW) vs Jushin Thunder Liger (Wrestle Olymp)
> Jushin Thunder Liger pinned Da Mack with the Running Liger Bomb
Rating: *** 1/4
Story: Dieses Match war ein klares aufeinandertreffen zwischen Veteran und Young Lion. Auch wenn Da Mack schon einige Erfolge verbuchen konnte, ist er nicht mal im entferntesten mit Liger in einem Atemzug zu nennen. Im Match selber spielt Da Mack aber seine Jugend gnadenlos aus und überrumpelt Liger mehrmals durch seine pure Schnelligkeit. Doch irgendwann kontert Liger eine längere Sequenz mit seiner Powerbomb und Da Mack kommt nicht mehr aus dem Cover raus. Damit ist ein weiterer Veteran im Viertelfinale angekommen.

Statement Chaos:

Durch die ganzen Geschichten mit RPG VICE und den MWF World Tag Team Championships bin ich es eigentlich leid diese Erklärungen abzugeben, aber es hilft ja nichts. Ja Chaos Wrestling freut sich, dass mit Teddy Hart ein Wrestler unserer Liga noch im Rennen ist. Nein Chaos Wrestling unterstützt den Bullet Club oder seine Mentalität in keinster weiße und erst recht arbeiten wir nicht mit ihnen zusammen. Viele Dank für ihre Aufmerksamkeit!

Statement Philly Dornfelder:

Ricochet ist meiner Meinung nach einer der Top 5 Wrestler der Welt und wenn es um Cruiserweights geht ist er sowieso die Nummer 1. Er wird weiterhin die Shoot Nation Worldwide Juniorheavyweight Championship verteidigen und er wird dieses Tunier gewinnen. Egal was der Bullet Club versuchen wird um Teddy Hart in die nächste Runde zu schmuggeln.... Ricochet wird darauf vorbereitet sein. Shoot Nation Wrestling ist die Nummer 1 in der MWF und diese Dominanz wollen wir mit dem Tuniersieg erneut unterstreichen.

Teddy Hart (Chaos) vs Ricochet (SNW)
> Ricochet made Teddy Hart submit to the Rising Sun (Cross Armed Hells Gate)
Rating: ****
Story: Der Bullet Club hielt sich an die Anordnung von Beth Christensen und bleib den Match fern. So entwickelte sich zwischen Ricochet und Teddy Hart ein wirklich tolles Match. Es wurden viele Spots gezeigt und keiner der beiden Wrestler behielt für lange Zeit die Oberhand. Dann zeigte Teddy Hart einen Double Underhook Canadian Destroyer aus dem Ricochet irgendwie noch einmal herauskam. Während die Fans fassungslos den beiden Wrestlern zujubelten, stieg Teddy Hart aufs oberste Seil und wollte den Shootingstar Legdrop zeigen. Ricochet weichte aus und schaffte es direkt seinen Rising Sun Submission Move anzubringen. Teddy Hart hatte keine Möglichkeit dem Hold zu entkommen und klopfte schließlich ab. Ricochet ließ sich feiern, doch direkt nach dem Match wurde er durch die erneute Ankunft der drei Männer in den Sturmmasken unterbrochen. Diese standen nur auf der Rampe und applaudierten Ricochet hämisch. Ricochet selber zeigte an die Männer demaskieren zu wollen, bevor das nächste Match losging.

Tito Santana (CTU) vs ACH (Eervoll Wrestling)
> ACH pinned Tito Santana with the Air Jordan (450 Splash)
Rating: *** 3/4
Story: Zu diesem Match gibt es nicht allzu viel zu sagen. Beide Wrestler agierten clean und mit sehr viel Technick. Am Ende kann sich der junge ACH gegen den gealterten Tito Santana durchsetzen und ins Viertelfinale einziehen. Nach dem Match hält ACH noch eine kurze Promo in der er erst Tito Santana für seine langjährigen Dienste in der Wrestlingwelt dankt, bevor er dann meint viele hätten wohl nicht gedacht, dass gerade er unter den besten 8 landet. Er ist sicherlich ein Underdog im Teilnehmerfeld und genau deswegen habe er absolut nichts zu verlieren.

Shingo (NJPW) vs Funaki (PWA)
> Funaki pinned Shingo after an inside cradle
Rating: ****
Story: Eine kleine Sensation gab es dann auch in diesem Match zu vermelden. In einem Kampf zweier eher überraschender Achtelfinalteilnehmer konnte Shingo das Match für lange Zeit dominieren. Nach heftigen Kicks von Shingo sollte ein Brainbuster folgen, doch Funaki konnte direkt in einen Inside Cradle kontern und das Match für sich erfolgreich beenden. Nach dem Match schaut Shingo seinen Kontrahenten lange Zeit mit starren Blick an und es wirkt so als ob er Funaki jederzeit attackieren könnte. Shingo kann seinen Frust jedoch überwinden und verbeugt sich kurz vor Funaki bevor er den Ring verlässt. Funaki selber scheint von seinen bisherigen Erfolgen auch vollkommen überrascht zu sein und verkündet jedes Match als eine Chance zu sehen sich in der Wrestlingwelt wieder als ernst zu nehmenden Kämpfer etablieren zu können.

Trevor Lee (PWG) vs EHD Fantasma (RCW)
> Trevor Lee pinned Fantasma with the Small Package Driver
Rating: *** 3/4
Story: Trevor Lee war in diesem Match von Anfang an auf Augenhöhe mit seinem Gegner und konnte regelmäßig die dominanten Phasen des Mexikaners mit einem tollen Konter beenden. Nach einigem hin und her in den Finishsequenzen, rollt Trevor Lee mit einem Small Package durch in den Stand und zeigt seinen Small Package Driver direkt ins Cover gesprungen. Das Cover geht durch und wir haben einen weiteren festen Viertelfinalteilnehmer. Trevor Lee meint nach dem Match arroganterweiße, dass er hoffe das er in der nächsten Runde mal einen etwas stärkeren Gegner bekommt. Das hört Fantasma garnicht gerne und er stürmt auf Trevor Lee zu, welcher aber noch rechtzeitig aus dem Ring flüchten kann.

Koko B. Ware (Kayfabian) vs Owen Hart (Kayfabian)
> Koko B. Ware pinned Owen Hart with the Ghostbuster
Rating: *****
Story: Das erste 5 Sterne Match in diesem Tunier! Das Lospech sorgte hier für ein Aufeinandertreffen zweier Wrestler der USWA, welche darüber hinaus auch noch regelmäßig als Tag Team antreten. Diese ganze Vertrautheit der beiden schlägt sich in dieser unglaublich starken Matchqualität nieder. Es beginnt mit Lock Ups und Arm Drags. Bevor einige Holds ausgetauscht werden. Dann beginnt das Match schneller zu werden, als Shoulder Tackle ausgeteilt und ausgewichen werden. Das Match baut sich immer weiter und weiter auf bis dann in der heißen Endphase Koko tatsächlich den Ghostbuster durchbringen kann und Owen Hart damit besiegt. Direkt nach dem Match schaut Koko ob es seinem Partner gutgehe. Gemeinsam stehen sie nun im Ring und umarmen sich, bevor sie sich von den Fans für diese grandiose Vorstellung bejubeln lassen. Gemeinsam verlassen sie die Arena in Richtung Backstage.

Daniel Bryan (NXT) vs Shawn Michaels (CTU)
> Daniel Bryan made Shawn Michaels submit to the Yes-Lock
Rating: ****
Story: Es ist eine Mentor vs Schüler Geschichte. Bryan hatte lange Zeit unter der Schirmherrschaft von Shawn Michaels trainiert und ist nach dem Training zum wohl besten Wrestler der Welt aufgestiegen. Die beiden Wrestler geben sofort Vollgas und das Match ist voll von Momenten die man wohl nie mehr vergessen wird. Das Ende kommt als Shawn Michaels die Sweet Chin Music zeigen will, doch Bryan direkt in den Yes-Lock kontert. Shawn versucht noch verzweifelt aus dem Move herauszukommen, doch am Ende muss er abklopfen. Nach dem Match lässt sich Byan feiern, während sich Shawn Michaels hinter ihm positioniert um doch noch einen Superkick zu zeigen. Bryan dreht sich rum, doch Shawn schlägt nicht zu. Er lächelt stolz seinen Schüler zu, bevor er auf die Knie geht und damit Bryan den ultimativen Respekt erweist. Dieser geht selber auf die Knie und beginnt Shawn als Wrestlinggott anzubeten. Die beiden stehen auf und auch dieses Match, welches dem Main Event mehr als würdig war, endet in Frieden.

Damit geht diese Show zu Ende.

Zusätzliche Infos: Das 5 Sterne Match zwischen Owen Hart und Koko B. Ware ist bis jetzt das Match des Tunieres. In dieser Runde verlor Matzeos leider beide CTU Wrestler. Ebenfalls nun aus dem Tunier ausgeschieden sind
Christian Struggle mit der WXW, Christoph Feiermeyer mit Chaos Wrestling, Pauleheißter mit Real World of Sports, Cruncher mit NJPW und die RCW von Firekane. Damit sind die verbleibenden 8 Wrestler aus 8 verschiedenen Ligen.

Bei der nächsten Show wird es die Viertelfinalmatches, sowie die Halbfinalmatches geben, welche dann darüber entscheiden werden, welche beiden Wrestler beim PPV Halloween Havoc um den MWF Cruiserweight Titel antreten. Neben den Tuniermatches wird es noch ein spezielles Non-Tournament Match geben.

Also die Card für die letzte Cruiserweight Championship Tournament Show:

Trevor Lee (PWG) vs Daniel Bryan (NXT)

Koko B. Ware (USWA) vs Funaki (PWA)

ACH (Eervoll) vs Jushin Thunder Liger (Wrestle Olymp)

Ricochet (SNW) vs Rey Mysterio (World of Lucha)

MWF Cruiserweight Championship Number 1 Contender Royal Rumble

Lee/Bryan vs Koko/Funaki

ACH/Liger vs Ricochet/Rey
0 x

TheUnbreakable
Beiträge: 157
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:

Re: Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Beitragvon TheUnbreakable » 1. Nov 2017, 16:11

Lee hat Excalibur gerächt. :)

Sorry, dass von mir nix kam, aber die letzten Tage waren stressig.
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

PerryBlack
Beiträge: 110
Registriert: 23. Jan 2017, 17:06
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Re: Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Beitragvon PerryBlack » 1. Nov 2017, 18:36

Nachdem Bryan jetzt zweimal im Main Event war,
(DANKE an dieser Stelle), scheint sich jetzt ein anderes Match den Main Event zu verdienen.
Ricochet vs Rey wird genial!

Sorry Unbreakable! Mit Trevor Lee wird wohl im Viertelfinale Schluss sein.

YES YES YES YES
0 x
NXT General Manager
SyxxtyNyne Territory

TheUnbreakable
Beiträge: 157
Registriert: 7. Nov 2016, 19:09
Wohnort: Voitsberg
Kontaktdaten:

Re: Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Beitragvon TheUnbreakable » 1. Nov 2017, 21:49

Lee wird Bryans Kopf mit einigen Kill Shot Knees noch ordentlich durchwirbeln. :)
0 x
Schwarz/Weiß bis in den Tod!

feiermeyer
Beiträge: 110
Registriert: 24. Jan 2017, 13:47

Re: Cruiserweight Championship Tournament Achtelfinale

Beitragvon feiermeyer » 2. Nov 2017, 23:27

Absolut cooler Bericht, schade des ich mit Teddy Hart jetzt rauß bin, hätte gehofft die Bullet Club Story mit mir geht noch weiter ;)
Jetzt wünsch ich natürlich Ricochet ganz viel Glück!!
0 x


Zurück zu „MWF PPVs“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Crunsher und 1 Gast